Weiter zum Inhalt
Grünzeug & Integration & Kultur » „Im Vest angekommen!?“ Historikerin aus Marl zu Gast bei den Frauenkulturtagen in Gladbeck
17Mrz

„Im Vest angekommen!?“ Historikerin aus Marl zu Gast bei den Frauenkulturtagen in Gladbeck

Im Grünenbüro Gladbeck fand am Montag im Rahmen der Frauentage in Gladbeck ein überaus guter und informativer Vortrag statt: Zuwanderung im Vest Recklinghausen – Zuwanderung als Voraussetzung für die Entwicklung unserer Region.

Zwei Jahre lang ist das Buch der Referentin Angelika Müller im Rahmen eines Forschungsprojektes in einer Geschichtswerkstatt unserer Nachbarstadt Marl entstanden – mit vielen Interviews mit fünf Familien aus verschiedenen Ländern.

Ein interessanter Einblick, teils auch als Bildervortrag von ca. 2 Stunden. Ein gutes Dutzend Zuhörer und Zuhörerinnen hörte gebannt zu – viel Neues kam da zutage. Sehr viel Positives, auch sehr viel Fakten, mit denen wir uns noch auseinandersetzen müssen.

In der Pause gab’s dann leckere Lachsschnittchen und anderes. Ein rundum gelungener Abend!

Nähere Informationen zu dem Geschichtsprojekt der Stadt Marl:
„Im Vest angekommen?!“

Verfasst am 17.03.2014 um 12:15 Uhr von .
Bislang wurde kein Kommentar hinterlassen. Du kannst hier einen Kommentar schreiben.
Kommentar-Feed des Artikels. Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
38 Datenbankanfragen in 1,185 Sekunden · Anmelden