Weiter zum Inhalt
Anträge

Jugendhilfeausschuss 09.05.2017

Partizipation in der Kindertagesstätte

Das SGB VIII verlangt von den Einrichtungen der Jugendhilfe, dass Kinder und Jugendliche mit Hilfe geeigneter Verfahren beteiligt werden und sie die Möglichkeit haben, sich über persönliche Angelegenheiten zu beschweren.

…zum Antrag

Jugendhilfe- und Schulausschuss 20.06.2016

Gewaltprävention an Schulen

Gewalttätiges Verhalten von Kindern und Jugendlichen ist nicht eindeutig definiert und hat unterschiedliche Erscheinungsformen wie beispielsweise Bedrohen, Erpressen, Mobben, Beschädigen von Eigentum oder Schlagen.

Gewaltprävention hat das Ziel, Gewalt zu verhindern oder zu reduzieren, um Opfer zu schützen und Jugendkriminalität vorzubeugen.

…zum Antrag

Sportausschuss 27.03.2014

Koronarsportgruppen in Gladbeck

In Gladbeck haben sich bereits sehr frühzeitig Vereine mit Thema Koronarsport und Koronarsportgruppen gegründet, die für die Rehabilitation bei Herzerkrankungen unabdingbar sind.

…zum Antrag

Ausschuss für integrierte Innenstadtentwicklung am 22.01.2010

Erscheinungsbild der Innenstadt

Vor gut acht Jahren hat der Rat die Innenstadtsatzung erlassen, die die Gestaltung von Gebäuden und baulichen Anlagen im Bereich der Fußgängerzone reglementiert.

…zum Antrag

Stadtplanungs- und Bauauschuss am 14.01.2010

Fußgängerüberweg an der Landstraße

Die Querung über die Landstraße im Bereich der Ringeldorfer Straße stellt eine wichtige fußläufige Verbindung aus den Siedlungsbereichen in Richtung Bürgerpark Butendorf (mit seinen Spiel- und Freizeitangeboten) dar.

…zum Antrag

Umweltausschuss am 11.01.2010

Bewirtschaftung der städtischen Wälder nach FSC-Standard

Unter dem Punkt II Kommunale Gebäude / Anlagen findet sich die Maßnahme „Bewirtschaftung der städtischen Wälder“. Im Klimaschutzkonzept heißt es, dass die städtischen Wälder nach PEFC zertifiziert sind und eine regelmäßige Re-Zertifizierung angestrebt wird.
…zum Antrag

Umweltausschuss am 11.01.2010

Quälingsteich in Rentfort Nord

Im September 2009 wurden 150 Kilogramm toter Fische aus dem Quälingsteich nach dem massenhaften Auftreten der Kleinen Wasserlinse („Entengrütze“) abgefischt.
…zum Antrag

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
28 Datenbankanfragen in 0,222 Sekunden · Anmelden